-
Zur Startseite

Unser Dorfplatz: Details zum Projekt

26.10.2018

Unser Dorfplatz: Details zum Projekt

Am 22. November entscheiden Sie an der Gemeindeversammlung, ob unser neuer Dorfplatz, unterhalb des Kirchmatte-Parkplatzes, realisiert werden soll.

Ausgangslage

Der Wunsch nach einem öffentlichen Dorfplatz (Begegnungsplatz) besteht seit längerer Zeit. Dies kam in der im Jahr 2016 bei der durchgeführten Bevölkerungsbefragung sehr stark zum Tragen. Aufgrund dessen hat der Gemeinderat im Legislaturprogramm 2016/20 die Planung und Umsetzung eines Begegnungsplatzes aufgenommen. Er hat sich entschieden, eine Spurgruppe einzusetzen, welche mit einem Architektenteam Ideen und das weitere Vorgehen für den Einbezug der Bevölkerung mitentwickelt. 

Im Rahmen eines öffentlichen Mitwirkungsverfahrens wurden an zwei Workshops die Grundlagen für das nun vorliegende Konzept erarbeitet. Aufgrund einer durchgeführten Nutzer-Befragung bei Vereinen, Organisationen und den direkt betroffenen Nachbarn zum Dorfplatz, konnte auf verschiedene Anliegen eingegangen werden. Das ausgearbeitete Nutzungskonzept regelt den Betrieb dieses Freiraumes. 


Zum Projekt

Sich unter dem lauschigen Baumdach mit Freunden treffen, dem Plätschern des Brunnens zuhören, eine Partie „Nünistei“ austragen oder den Kindern beim Pingpong-Spielen zuschauen - der neue Dorfplatz von Nottwil wird vielen Bedürfnissen gerecht.

Schattenspendende Bäume geben dem Platz einen schützenden Rahmen und schaffen eine natürliche Abgrenzung zum Strassenraum. Sitzbänke und Tische unter dem Baumdach laden zum Verweilen ein. Zusätzliche Schirme schützen bei Bedarf vor Sonne und Regen.

Der offene, hindernisfreie und auch für Rollstuhlfahrer befahrbare Mergelbelag ist als Boule-Platz, als offene Spielfläche oder als Treffpunkt für Jung und Alt vielseitig nutzbar. Die Stufen und Zwischenpodeste bilden vielseitige Sitz- und Spielmöglichkeiten. Unser Dorfplatz bildet inmitten des Siedlungsgebietes eine grüne, erholsame Oase und wertet das Dorfbild auf.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich der Platz in einen Ort für Festivitäten, Empfänge, musikalische Anlässe oder Märkte umwandeln. Die Stufen werden zur offenen Bühne oder zur Sitztribüne. Abfallkübel, eine Informationssäule für Veranstaltungen und ein Strom- und Wasseranschluss bieten die notwendige Infrastruktur. Eine fixe Platzbeleuchtung erhöht die Sicherheit und schafft auch in den Abendstunden eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Die Obere Kirchmatte wird verkehrsberuhigt (Tempo 30) und der Einmünder in die Kantonsstrasse entsprechend angepasst. Der obere Parkplatz bleibt unverändert bestehen. Von den insgesamt 143 Parkplätzen (90 Kirchmatte, 18 Zentrum Sagi, 35 Krone) fallen 14 weg. Vom Parkplatz führen breite Treppen direkt und bequem auf den Begegnungsplatz und zum angrenzenden Restaurant Mühle. Dank der neuen Wegverbindung zum Schulhaus können die Schulkinder den Parkplatz in Zukunft sicher umgehen.

Einzelne Rückmeldungen aus der Nutzer-Befragung

Das Interesse an der Nutzung eines Dorfplatzes ist grossmehrheitlich vorhanden. Der Platz ist aufgrund der Rückmeldung für verschiedene Anlässe nutzbar. Die künftigen Nutzer haben sich für die regelmässige Nutzung für verschiedene Anlässe und Veranstaltungen ausgesprochen. Die Verwaltung und Belegungsplanung würde durch die Gemeindeverwaltung organisiert. Eine Anzeigetafel vor Ort wird als sinnvoll erachtet. Die zeitliche Nutzungsdauer ist im Nutzungkonzept zu begrenzen. Die aktive Beteiligung der künftigen Nutzer wird durch eine “Kümmerer-Gruppe” sichergestellt. Die Gemeinde erlässt eine Haus-/Platzordnung. Eine minimale Ausstattung (Grundausrüstung) des Platzes wird durch die Gemeinde bereitgestellt und in einem Materiallager vor Ort zur Verfügung stehen.

Kosten

Die Investitionskosten betragen Fr. 350'000. Über diesen Betrag wird an der Gemeindeversammlung abgestimmt. 
Die jährlich wiederkehrenden Kosten, in denen auch die Finanzierungskosten (Zinsen und Abschreibungen) enthalten sind, betragen rund Fr. 17'000.


Abstimmung

Am Donnerstag, 22. November 2018 können Sie an der Gemeindeversammlung über unseren zukünftigen Dorfplatz mitbestimmen.

Ansicht bei einem Markt
Ansicht des Dorfplatzes im Alltag
Ansicht des Dorfplatzes bei einer Festivität

Ansicht des Dorfplatzes bei einem Markt







Ansicht des Dorfplatzes im Alltag








Ansicht des Dorfplatzes bei einer Festivität

 

Kontakt

Gemeinde Nottwil
Zentrum Sagi
6207 Nottwil

Telefon: 041 939 31 31
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00-11.30 Uhr / 14.00-18.00 Uhr

Dienstag & Mittwoch
08.00-11.30 Uhr / 14.00-17.00 Uhr

Donnerstag
08.00-11.30 Uhr / geschlossen (telefonisch erreichbar)

Freitag
08.00-11.30 Uhr / 14.00-17.00 Uhr

Vor Feiertagen schliessen die Schalter der 
Gemeindeverwaltung bereits um 16.00 Uhr. 

Gerne sind wir nach telefonischer Voranmeldung
auch ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da.

Energiestadt Nottwil (öffnet neues Browserfenster)
100% Wasserkraft von CKW